Logo der Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin - Bayern
 
Sie sind hier:

Seminartage Weiterbildung Allgemeinmedizin (SemiWAM)

Die SemiWAM sind ein die gesamte Weiterbildung begleitendes und die Weiterbildungsinhalte vertiefendes Fortbildungscurriculum für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung Allgemeinmedizin (ÄiW AM). Neben der Vermittlung fachlicher Inhalte ist die  Anbindung  an Themen und Arbeitsweise der Allgemeinmedizin von Beginn der Weiterbildung an ein wesentliches Ziel. Ein wichtiges Element ist ebenfalls die Vernetzung und der Austausch der ÄiW AM untereinander.

Konzipiert wurden die SemiWAM auf breiter Basis. Beteiligt waren die Träger der  Koordinierungsstelle  Allgemeinmedizin  (KoStA) - Bayerische Landesärztekammer (BLÄK), Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), Bayerische Krankenhausgesellschaft (BKG) und Bayerischer Hausärzteverband (BHÄV) – sowie die Lehrstühle und Lehrbereiche Allgemeinmedizin der bayerischen Universitäten und die Junge Allgemeinmedizin Deutschlands (JADE).

Die Themen der SemiWAM richten sich an den für die Allgemeinmedizin relevanten Bereichen aus, die in den CanMEDS-Rollen definiert sind: neben der medizinischen Expertise sind dies die Bereiche Kommunikation, Organisation und Management, Arbeit im Team, Professionalität, Lernen und Lehren sowie rechtliche Themen. Die Referenten kommen immer aus dem hausärztlichen Bereich, so dass Praxisrelevanz garantiert ist. Praktische Übungen und Arbeit in Kleingruppen sind durchgängige Seminarelemente.

Regelmäßig findet zudem eine Bedarfsabfrage bei den Teilnehmern statt, sodass in die konkrete Gestaltung der nachfolgenden Seminare zugleich immer die Wünsche der Teilnehmer einfließen.

Die SemiWAM starteten mit eintägigen Seminaren in München, Erlangen und Nürnberg. Es handelte sich um Ganztagesseminare mit jeweils einer Gruppe mit 24 Teilnehmern. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, wurde die Anzahl der Teilnehmer seit Anfang des Jahres 2016 verdreifacht. Inzwischen können bei den insgesamt 4x/Jahr stattfindenden SemiWAM in München und Nürnberg jeweils bis zu 72 ÄiW AM teilnehmen, ab 2017 auch in Würzburg. Einzelne Wiederholungsseminare werden ebenfalls angeboten. 

Die Seminare finden immer ganztägig mittwochs statt. Freistellung durch den Arbeitgeber sollte gewährt werden.

Die SemiWAM können bislang kostenfrei angeboten werden, weil sie von Beginn an durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) finanziell unterstützt werden.

 

Kontakt

Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin
c/o Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstr.16
D-81677 München
 Tel.: + 49 89 4147-139
 Fax: + 49 89 4147-726

 koordinierungsstelle@kosta-bayern.de

Leiterin der Koordinierungsstelle
Dr. med. Dagmar Schneider
Fachärztin für Allgemeinmedizin
 Tel.: + 49 89 4147-401

Dr. med. Cornelia Dodeller
Fachärztin für Allgemeinmedizin
 Tel. + 49 89 4147-402
 
Sabine Hofer
 Tel.: + 49 89 4147-404

Yvonne May
 Tel.: + 49 89 4147-403 



Bitte geben Sie bei Anfragen per
E-Mail Ihre Postanschrift sowie eine erreichbare Telefonnummer an!